powered by

17. Bischofszeller Rosen- und Kulturwoche

17. Bischofszeller Rosen- und Kulturwoche

  • 23. Juni - 1. Juli 2018

Rosen, Kunst und Kultur sind eine betörende Mischung. Das barocke Thurgauer Städtchen Bischofszell holt mit genau diesen Zutaten jedes Jahr über 50.000 Besucher in die Stadt. Bei der Rosenwoche von 23. Juni bis 1. Juli 2018 verwandelt sich die pittoreske Altstadt in ein fotogenes Blütenmeer. Der Königin der Blumen wird auf unterschiedlichste Weise gehuldigt: mit einem Rosenbieranstrich, bei Bischofszeller Rosentorte oder beim Folklorenachmittag «Alpenrose». Zwischen unzähligen Rosengärten, Rosenpflanzkübeln und Rosensträussen geht es vor allem um schwungvolle Musik jeder Couleur. Dazu werden täglich Konzerte gegeben, die begehrtesten auf der Freilichtbühne vor dem Rathaus, das eine traumhafte Kulisse abgibt. Beliebt sind der Hut- und Trachtensonntag und der Rosenball am Samstagabend. Besonders dufte: Alle Konzerte sind im Eintritt von 10 Franken enthalten.

Kosten: CHF 10.00

Kontakt: Bischofszeller Rosen- und Kulturwochen, Bernhard Bischof, OK-Präsident

Adresse: 9220 Bischofszell

News von in

13. Juni 2018

Weitere Nachrichten

Archivierte Nachrichten

Lade die neue RegioApp
kostenlos herunter

  • Alle Einstellungen gesichert
  • Favoriten und Folgen gesichert
  • Auf anderem Gerät fortfahren
  • Demnächst Loyalty Punkte sammeln
  • Demnächst an Regio Tours teilnehmen