powered by

Ein Theater hautnah erleben im VerschwindiBUS

Beendet

Ein Theater hautnah erleben im VerschwindiBUS

  • 28. Oktober 2017
  • 4. November 2017

Sie sitzen nicht in der ersten oder zweiten Reihe sondern mittendrin. Die Kulisse ist der jeweilige Aufführungsort. VerschwindiBUS ist mehr als nur 3D.

Das Stück handelt von der Thurgauerin Martha Buschor, die seit ihrem 25. Geburtstag im Jahre 1917 spurlos verschwunden ist. Auf einer Art Stadtführung erfahren die Zuschauerinnen und Zuschauer, resp. die Passagiere im Bus, Martha Buschors Lebens-, Leidens- und Liebesgeschichte. Dabei werden die Zuschauerinne und Zuschauer zu Zeitreisenden und ein Teil der Geschichte, die somit 100 Jahre später endet. Verwirrungen werden gelöst und was über ein Jahrhundert falsch weitererzählt wurde, wird am Ende richtig gestellt.

Die drei Veranstaltungsorte befinden sich in Amriswil, Frauenfeld und Weinfelden.

News von in

21. September 2017

Weitere Nachrichten

Archivierte Nachrichten