powered by

Ferien-Workshops für Kinder und Jugendliche

Ferien-Workshops für Kinder und Jugendliche

  • 8. Oktober 2018 / 09:30 - 12:00
  • 9. Oktober 2018 / 09:30 - 12:00
  • 10. Oktober 2018 / 09:30 - 12:00

3 Ferien-Workshops für Kinder und Jugendliche:
- Dein erstes Skizzenheft
- Drucken ohne Presse
- Entdecke die Fotografie

Dein erstes Skizzenheft!

Wir experimentieren mit Bleistift, Kohle, Tusche und Farbe. Wir probieren verschiedene Zeichenwerkzeuge aus. Wir üben verschiedene Techniken aus. Mal klein und mal gross. Mal fein sorgfältig, mal schnell und gross. Wir finden und erfinden und haben Spass und Lust neues zu entdecken.

Drucken ohne Presse
Im Tiefdruckatelier erfährst du wie man Druckvorlagen gestaltet. Mit Radiernadel, Schere und Papiermesser wird die Druckplatte (aus Metall oder Tetrapack) vorbereitet. Dem Experimentieren mit vielfältigen Materialien wie Stoffspitzen, Pflanzenteilen sind kaum Grenzen gesetzt. Nach dem Einfärben der Platte kannst Du auf der Tiefdruckpresse Deine Vorlage seitenverkehrt auf spezielles Büttenpapier drucken. Du erlernst den ganzen Ablauf, von der Herstellung der Druckvorlage bis zum fertigen Bild.

Entdecke die Fotografie
Jeder Fotoapparat macht heutzutage technisch einwandfreie Bilder. Aber wenn dir der Automatikmodus zu langweilig ist und du Spass am Experimentieren hast, dann musst du lernen, mit der Kamera umzugehen. Damit deine Fotos so werden, wie du es dir vorgestellt hast.
Durch viele praktische und spannende Aufgaben lernst du, wie Technik und Bildgestaltung zusammenspielen, um aussergewöhnliche Fotos zu bekommen, digital oder analog.

Eine eigene Kamera ist keine Voraussetzung, aber natürlich auch kein Schaden.

Kosten: 3 mal 2½ Stunden: Fr. 115.- (inkl. Material)

Falls Sie eine Unterstützung aus unserem Stipendienfonds wünschen, melden Sie sich unter unten stehenden Kontaktangaben.

Veranstalter: Bildschule Frauenfeld, Bahnhofstr. 79 (Obergeschoss des P&R-Gebäudes), 8500 Frauenfeld

News von in

16. September 2018

Weitere Nachrichten

Archivierte Nachrichten