powered by

Mofacross Wängi TG

Beendet

Mofacross Wängi TG

  • 6. - 7. Oktober 2018

Das ganze Wochenende können die Zuschauer die Veranstaltung ohne Eintrittsgeld besuchen. Dieses Jahr hat das Motocross in Wängi offiziell das SAM-Mofacross zu Gast.
Nebst dem Mofacross gehen bei uns auch diverse Klassen vom Schweizerischen Jugendmotocross Club, sowie einige spannende Clubklassen an den Start.

Anfahrtswege
- Von Zürich her Autobahn A1 Ausfahrt Wängi, danach Richtung Wängi (Beschilderung folgen)
- Von St. Gallen her Autobahnausfahrt Münchwilen, über Münchwilen Richtung Wängi (Beschilderung folgen)

Administratives
- Das Fahrerlager ist am Freitag ab 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr sowie am Samstag und Sonntag ab 05.30 Uhr geöffnet.
- Den Anweisungen der Einweiser ist unbedingt Folge zu leisten!
- Das Fahrerlager darf nur auf dem ausgewiesenen Weg an- und abgefahren werden.
- Das Fahren mit den Motocross Maschinen auf öffentlichen Strassen (auch die Fahrt zum Vorstart) ist strengsten verboten und wird mit dem Ausschluss von der Veranstaltung bestraft.
- Im Fahrerlager darf nur mit Schritttempo gefahren werden, Pitbikes sind verboten.
- Im Fahrerlager sind keine Probefahrten erlaubt.
- Dem angrenzenden Land ist Sorge zu tragen.

Festwirtschaft
Für das leibliche Wohl sorgt unsere Festwirtschaft, die bereits ab Freitagabend geöffnet hat. Für unsere „Nachtschwärmer“ gibt es am Samstagabend ein Barbetrieb.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher, den Athletinnen und Athleten faire Wettkämpfe und einen unfallfreien Verlauf.

OK-Chef MX Wängi
Pirmin Geering

News von in

29. September 2018

Weitere Nachrichten

Archivierte Nachrichten