powered by

Ihr "altes Problem" liegt tiefer...

Ihr "altes Problem" liegt tiefer...

In den letzten 20 Jahren meiner Arbeit im Bereich Beratung, Coaching, Therapie und Supervision war es oft so, dass Menschen zu mir kamen, die spürten, dass Sie im Berufsleben oder im Privatleben hinter Ihren Möglichkeiten zurück blieben oder gar gehemmt, blockiert und eingefroren waren. Viele dieser Menschen waren bereits - mitunter über ein halbes Leben - immer wieder in Begleitung gewesen und hatten sich professionelle Unterstützung gesucht, was ja im deutschsprachigen Raum teilweise noch heute als Makel gesehen wird - ganz im Gegensatz zum anglo-amerikanischen Raum.

Für eine tiefgreifende Lösung, für das Finden einer bedeutungsvollen Einsicht oder einer stimmigen Bedeutungsgebung, die nicht von außen übergestülpt, sondern von Innen heraus selbst gefunden und gespürt worden ist, bedurfte es oftmals einer Wechslung und Vertiefung der Ebenen.

Erfahren Sie in meinem Artikel mehr darüber, wie der eigene Geburtsprozess mit den Ebenen des "Spirituellen" o. "Trans-Personalen", die Rudolf Otto und C. G. Jung als "numinos" bezeichneten, verknüpft ist und bekommen Sie mitunter eine Idee davon, warum es für Sie relevant sein könnte, diese Ebene mit einzubeziehen. Der Psychiater Prof. Stanislav Grof hat in seinem wegweisenden Lebenswerk sehr gut herausgearbeitet, wie die sogenannten perinatalen Matrizen, mit diesem Bereich sowie mit unserem biographischen Erleben verknüpft sind. Grof entwickelte gemeinsam mit seiner damaligen Frau Christina Grof eine Methode ("Holotropes Atmen"), welche auf humanistischen Prinzipien basierend den Raum eröffnet diese bewusstseinserweiternden Dimensionen unseres Seins achtsam, würdigend und nachhaltig sicher zu erforschen.

Wir bieten dazu Workshops in Steckborn und Einzelsitzungen in Stein am Rhein an.

News von in

19. April 2018

Weitere Nachrichten

Archivierte Nachrichten

Lade die neue RegioApp
kostenlos herunter

  • Alle Einstellungen gesichert
  • Favoriten und Folgen gesichert
  • Auf anderem Gerät fortfahren
  • Demnächst Loyalty Punkte sammeln
  • Demnächst an Regio Tours teilnehmen