powered by

Gottardo-Wanderweg Nord im Reusstal

Gottardo-Wanderweg Nord im Reusstal

Auf dem 32 Kilometer langen Gottardo-Wanderweg gibt es eine Vielzahl von historisch wertvollen Objekten zu bestaunen. Auf der ganzen Strecke verteilt sind Informationstafeln. Auf den ersten Kilometern erfahren Sie Wissenwertes und Kurioses zur Geschichte der Gotthard-Bergstrecke. Von der Aussichtsplattform beim Kirchlein von Wassen betrachten Sie die Züge, wie sie Dank den Kehrtunnels das enge Tal hinaufklettern. Zwischen Gurtnellen und Amsteg überqueren Sie die Hängebrücke Felliboden. Und auf dem Weg von Amsteg zum Eisenbahnerdorf Erstfeld bestaunen Sie die höchste Brücke der SBB und gehen dabei, ohne es zu merken, über den ehemaligen Bundesratsbunker.

Informationen zum Wanderweg sowie eine interaktive Panoramakarte finden Sie auf der unten stehenden Webseite.

News von in

29. April 2017

Weitere Nachrichten

Archivierte Nachrichten