powered by

Kletterkurs für Einsteiger rund um die Sewenhütte

Kletterkurs für Einsteiger rund um die Sewenhütte

Rund um die Sewenhütte finden wir beste Ausbildungsplätze und in der Berghütte bewirtet uns das Hüttenteam...

Fasziniert Sie die Bergwelt mit ihren vielfältigen Gesteinsarten und Felswänden? Wollen Sie nun den Schritt in die Vertikale wagen? Dieser Kurs vermittelt Ihnen das Basiswissen für ein sicheres Klettervergnügen im Klettergarten. Rund um die Sewenhütte finden wir beste Ausbildungsplätze und in der Berghütte bewirtet uns das Hüttenteam unseres Bergführers Walti Gehrig mit viel Herzblut.

Besonderes: Nur 6 Gäste pro Bergführer = plus an Sicherheit und besserer Lernerfolg. Familiäre und komfortable Berghütte.

Programm:
1. Tag:
Wir treffen uns um 09.00 Uhr bei der Post in Wassen/UR. Falls Sie mit dem eigenen Auto anreisen, bitten wir Sie, dies dem Montanara Büro mitteilen, damit allenfalls Fahrgemeinschaften gebildet werden können. Mit dem Postauto oder in Privatautos, fahren wir nach Gorezmettlen im schönen Meiental. Nach dem abwechslungsreichen Aufstieg von ca. 1.5 Std. und dem Einrichten und Stärken in der Sewenhütte, bietet uns der nahe gelegene Klettergarten sehr gute Möglichkeiten für die heutigen Ausbildungsblöcke. Als erstes wird das gesamte Berg- und Klettermaterial im Detail angeschaut. Anschliessend üben wir die ersten Knoten, die für das Klettern essentiell sind.

2. und 3. Tag:
Im Klettergarten werden die in den Instruktionen vermittelten Themen, 1 zu 1 angewendet. Zudem kann unter der Aufsicht des Bergführers geklettert werden. Ziel ist es, die Kletter- und Sicherungstechnik zu erlernen und bereits zu verbessern. Dabei wenden wir das Gelernte konsequent, sicher und möglichst selbstständig an. Auch der Spass sollte dabei nicht zu kurz kommen! Kursabschluss dieser lehrreichen und erlebnisreichen Kurstage ist um ca. 17.00 Uhr bei der Postautohaltestelle Gorezmettlen. Rückfahrt mit dem Taxi oder in Privatautos nach Wassen.

Unterkunft und Essen:
Übernachtung mit Halbpension in der Sewenhütte SAC. Die Zwischenverpflegung für die Touren müssen Sie selber mitbringen. Der Marschtee ist im Preis inbegriffen und wir in der Berghütte abgegeben.

Preis: CHF 650.00
Im Kurspreis inbegriffen: Ausbildung und Führung durch unsere Bergführer, Übernachtung mit Halbpension und Marschtee in der Berghütte.
Nicht inbegriffen: Übrige Getränke, Lunch, Reise- und allfällige Taxikosten. Wenn Sie nicht Mitglied im SAC oder einem anderen Alpenverein ohne Gegenrecht sind, bezahlen Sie auf der Hütte einen Übernachtungsaufpreis von ca. CHF 10.00 pro Nacht.

Kontakt: montanara BERGERLEBNISSE, Neuland 5, 6460 Altdorf

News von in

19. Juni 2018

Weitere Nachrichten

Archivierte Nachrichten