powered by

Skitouren Basis Ausbildungskurs

Skitouren Basis Ausbildungskurs

  • 18. - 20. Januar 2019

Sie möchten mit Freunden einfache Skitouren selbständig planen und durchführen oder ganz einfach Ihre Kenntnisse im Tourenbereich erweitern? Im Skitouren Basis I Ausbildungskurs vermitteln wir Ihnen während 3 Tagen viel Grundwissen, um im Winter sicherer mit Skis im Gelände unterwegs zu sein. Auf verschiedenen Touren haben Sie die Gelegenheit, unter Anleitung Ihres Bergführers, Teilstücke der Tour selber zu führen und Entscheidungen zu treffen. Ein regelmässiges Feedback des Bergführers hilft Ihnen, Ihre Selbständigkeit auf Skitouren kontinuierlich zu steigern. Das Berghotel Tiefenbach wird von Madeleine und Hansruedi Tresch liebevoll geführt und wir werden nach intensiven und lehreichen Kurstagen kulinarisch bestens verwöhnt.

Programm:
1. Tag: Wir treffen uns um 10.15 Uhr beim Bahnhof in Realp/UR (1538m). Nach der Begrüssung durch den Bergführer steigen wir gemeinsam zum Hotel Tiefenbach (2106m) auf. Gepäcktransport ist möglich (Kostenpflichtig). Nach dem Bezug der Unterkunft werden wir draussen bereits erste Ausbildungssequenzen zum Thema Aufstieg mit Fellen und LVS-Suche durchführen.

2. und 3. Tag. In unseren Ausbildungskursen legen wir Wert auf einen guten Mix zwischen Theorie und Praxis. Was wir in den kurzen Theorieblöcken des Bergführers gehört haben, versuchen wir gemeinsam ins Gelände und auf die tägliche Tour zu übertragen. Kursende ca. 15.30 Uhr beim Bahnhof in Realp.

Mögliche Tourenziele: Chli Bielenhorn (2904m), Klein Furkahorn (3026m), Obere Bielenlücke (3225m), Stotzig Firsten (2725m)

Ausbildungsthemen:
- Tourenplanung
- Risikomanagement auf Skitouren
- Orientierung mit Karte und Kompass
- Ausbildung in der Suche mit dem LVS
- Spuranlage im Gelände
- Vorsichtsmassnahmen im Aufstieg und in der Abfahrt
- Verhalten bei einem Lawinenunfall
- Skitechnik im Tiefschnee

Kursziel: Am Ende des Kurses sind Sie in der Lage, bei guten Verhältnissen einfache Skitouren selbständig zu planen und durchzuführen. Sie verfügen über Kenntnisse um an einfachen bis mittelschwierigen Skitouren aus unserem Programm teilzunehmen.

Allgemeine Informationen:
Anforderungen: Sie haben bereits einfache Skitouren gemacht, haben elementare Grundkenntnisse in der Lawinenkunde. Das Gelände auf diesen Touren ist vorwiegend mässig steil. Sie haben etwas Erfahrung in der Spitzkehren Technik und in der Anwendung von Harscheisen. Die Abfahrten sind einfach bis mittelschwierig mit einigen kurzen, steileren Passagen. Sicheres Skifahren in allen Schneearten und Kondition für Aufstiege bis 4 Stunden und Tagestouren bis 6 Stunden sind Voraussetzung.

Gruppengrösse: 5 - 6 Teilnehmer pro Bergführer

Top. Karten: LK 1:50'000 Blatt 255 S Sustenpass, 265 S Nufenenpass, LK 1:25'000 Blatt 1231 Urseren, 1251 Val Bedretto

Unterkunft und Essen: Übernachtung im Mehrbettzimmer mit Halbpension im Berghotel Tiefenbach sind organisiert. Doppel- oder Einzelzimmer sind gegen einen entsprechenden Aufpreis, in beschränkter Anzahl verfügbar.

Preis: Kosten: CHF 725.00

Veranstalter: Montanara Bergerlebnisse AG, Neuland 5, 6460 Altdorf

News von in

16. Januar 2019

Weitere Nachrichten

Archivierte Nachrichten